Berliner Raumaustatterin bloggt von der Heimtextil

15. Januar 2013


Am Samstag sah sich Silke Schön, Raumausstatterin aus Berlin, als Bloggerin auf der Heimtextil um: hier ihre Eindrücke.

Auf der Heimtextil gab es wieder Inspirationen en masse. Große Designernamen wie Roberto Cavalli, Versace für A.S. Création (Kollektion Versace) und Luigi Colani für Marburg (Kollektion Visions) zeigen neben Prominenten aus anderen Branchen ihre Ideen der Wandbekleidung. Das gefeierte Event dieses Jahr war die Kollektion von Dieter Bohlen (Pickhardt + Siebert). Man mag ihn oder verabscheut ihn, aber die Messe-Halle war bei seiner Präsentation proppenvoll und die Kollektion ist überraschend wohnlich, nicht nur für Fans.

Es fielen dieses Jahr besonders die haptischen Tapeten auf. Die Tapete bleibt nicht mehr nur an der Wand, sie tritt in den Raum mit kleinen Perlen, mit Glitzersteinchen, mit Falten oder mit Fransenbändern. Es ist ein Erlebnis, sie nicht nur zu sehen, sondern sie auch anzufassen.

Ein ganz anderer Trend sind Tapeten, die uns in die gute alte Zeit versetzen. Fehlt Ihnen Ihre Ahnengalerie, dann schaffen Sie sich eine Ersatzfamilie mit den gerahmten Fotografien von Essener Tapeten. Wollten Sie schon immer mal eine Reise auf den alten Ozeanriesen machen, dann träumen Sie davon mit den Werbeanzeigen von früher. Dieter Bohlen bietet in seiner Kollektion die schönsten Zitate von Martin Luther King bis Walt Disney. Oder ein nettes Schäferstündchen mit der Szenerie einer Toile de Jouy-Tapete, ebenfalls aus der P+S Kollektion des DSDS-Jurors.

Bilder sind out, tapezieren Sie!

Vor allem in Kombination mit den Vlies-Untergründen sind die Tapeten inzwischen leicht anzubringen und schnell auszuwechseln. Einfach die Wände einkleistern und loskleben – ohne Weichzeiten. Und bei der nächsten Renovierung ist sie ganz einfach bahnenweise abzuziehen ohne lästiges Kratzen mit dem Spachtel. Und das Ganze auch noch umweltfreundlich.

Silke Schön ist eine kompetente Ansprechpartnerin in Sachen Wohnraumgestaltung mit einem eigenen Betrieb in Berlin: www.silke-schoen.de