Im(m) Tapetenfieber

7. Februar 2014


Sehen, erkunden, die Trends aufspüren. Nicht umsonst gilt die imm cologne als Designbarometer des Jahres: Aussteller präsentieren kreative und innovative Wohnkonzepte, Medien und Trendsetter machen sich auf die Suche nach den heißesten Neuheiten. Showtime – auch für die aktuellen Tapetenkollektionen der deutschen Hersteller.

In diesem Jahr wollten wir mal zeigen, wie Tapeten einen unverwechselbaren Charakter in den eigenen vier Wänden schaffen. Grundlage für die außergewöhnliche und farbenfrohe Inszenierung war eine in unserem Auftrag durchgeführte Studie, die vier Tapetentypen hervorgebracht hatte. Nach dem Motto „Zeige mir Deine Tapete und ich sage Dir, wer Du bist“ haben wir die vier Typen in ein eigens für die imm cologne konzipiertes Tapetenhaus einziehen lassen. In der Küche wagte der Unbekümmerte ein mutiges Experiment und bezog kurzerhand Wand, Decke, Boden, Tische und Stühle mit einem Tapetenmosaik in Delfter Blau. Nicht weniger auffällig war das in Gold tapezierte Wohnzimmer, in dem sich der Prestigebewusste opulent und glamourös eingerichtet hatte. Der Pragmatiker, der sorgfältige Planer unter den vier Tapetentypen, machte es sich mit einer Streifentapete in angesagtem Lila im Schlafzimmer bequem. Und im Badezimmer des wilden Kreativen zogen riesengroße Goldfische alle Blicke auf sich.

Bereits am Eröffnungstag der Messe wurden wir von dem Zuspruch der Medien geradezu überwältigt: Zahlreiche Kamerateams unterschiedlicher Sender und Sendeformate drehten Features in unserem Tapetenhaus und kürten die Tapete zum absoluten Einrichtungstrend 2014. Doch wie würden Blogger unser neues Tapetenhaus aufnehmen? Die Spannung war groß, als die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der BLOGST Lounge bei ihrem Messerundgang auch unseren Stand besuchten. Die Zunft der Einrichtungs-Blogger gilt ja gemeinhin als neugierig, aber auch als anspruchsvoll und sieht – virtuell wie im realen Leben – immer sehr viel Neues und Trendiges. Dass die über 20 Bloggerinnen und Blogger in unserem Tapetenhaus dann derart begeistert ihre Handykameras zückten und drauf losschossen – damit hätten wir nun wirklich nicht gerechnet! Dabei haben wir doch “nur” Ikea-Stühle und Lampenschirme mit Tapeten bezogen und altes Besteck vom Sperrmüll poliert und an die Decke gehängt!

Aber offensichtlich ist es genau das, was viele Menschen heute begeistert: Dass man mit wenig materiellem Aufwand aber einer gehörigen Portion Kreativität viel Wirkung erzielen kann. Und das ist es natürlich auch, was die Blogger ihren Lesern und Followern täglich zeigen. Uns hat es jedenfalls sehr gefreut, dass das von Ricarda Nieswandt angeführte Grüppchen, durch die einzelnen Räume gezogen ist und dass ihnen Details aufgefallen sind, die anderen Besuchern verborgen blieben. Ganz besonders gefreut haben wir uns über so viel positives Feedback:

Bine Güllich von was eigenes: „Ich bin begeistert von der Vielzahl an Mustertapeten, die unterschiedlichen Designs und unendlichen Möglichkeiten, was man aus Tapeten alles machen könnte. Besonders angetan haben es mir die tapezierten Stühle und Bücher!”

Elke de Vries von elmasuite: „Ich muss gestehen, dass ich Tapeten als Gestaltungsmittel gar nicht mehr auf dem Schirm hatte – das hat sich ab heute geändert! Mir war gar nicht bewusst, wie viele tolle Tapetenmuster es überhaupt inzwischen gibt.“

Wer die imm cologne 2014 verpasst hat, aber neugierig auf unser Tapetenhaus geworden ist – in unserem Video und der Fotogalerie gibt es so Manches zu entdecken!

Herzlichen Dank auch an die Organisatoren der BLOGST Lounge und an alle Bloggerinnen und Blogger für ihren Besuch, ihre Fotos und Posts!

>> www.23qmstil.blogspot.com

>> www.happyinteriorblog.com

>> www.elmasuite.de

>> www.waseigenes.com

>> www.meinherzstueck.blogspot.de

>> www.happyhomeblog.de

>> www.kleine-feine-koestlichkeiten.de

>> www.jennadores.blogspot.de

>> www.luziapimpinella.blogspot.com

>> www.elbmadame.de

>> www.life40up.de

>> www.frauschmitt.blogspot.de

>> www.draussennurkaennchen.blogspot.de

>> www.mrs-popsock.com

>> www.look33-blog.blogspot.de

>> www.ohwhataroom.de

>> www.bezauberndes-leben.de

>> www.neuerstoff.knobz.de

>> www.littlestarblog.com