Schöner Wohnen – Tapete sorgt für Trendwände

15. März 2012


„Wilder Wuchs an Wänden“ oder „Kontrast als Kunst“

Was geht Ihnen bei diesen Ansätzen durch den Kopf? Sie schwanken noch, dann können Sie sich bei Europas größtem Wohnmagazin ein detailliertes Bild zu diesen und vielen weiteren Trends im Bereich Tapeten machen. Denn genau das steckt hinter den floral anmutenden und ornamental geprägten Überbegriffen, die zu einem groß angelegten Tapeten-Special gehören.

Auf über 10 Seiten zeigt Schöner Wohnen in seiner aktuellen Aprilausgabe, wie wir unsere Wohnlandschaften künftig formschön verkleiden. Wer in den nächsten Tagen beim Kiosk seines Vertrauens in die Magazinabteilung blickt, sollte das Werk wirklich genauer unter die Lupe nehmen – es lohnt sich.

Farbenfroh und schwungvoll wird dass, was Schöner Wohnen für künftige „Trendwände“ voraussagt und was die großen deutschen Tapetenhersteller Rasch, A.S.Création, ErismannP+S InternationalHohenberger und Marburger Tapetenfabrik in diesem Jahr in ihren mannigfaltigen Kollektionen präsentieren. Flankiert von wohlklingenden Namen wie Seduction, Wall Couture und Omnia zeigt sich ein toller Mix aus Blüten, Blättern, Ornamenten sowie verschiedensten Strukturen, die diesen Frühling besonders attraktiv für renovierungswütige „Wandverkleider“ machen – also, lassen wir dieses Jahr doch einfach mal Tapeten sprechen.

Für all diejenigen, die gerne einen Blick in das große Schöner Wohnen Tapeten-Special werfen möchten, haben wir hier einen digitalen Auszug der aktuellen Ausgabe vom Verlag erhalten – viel Spaß beim Entdecken!.

Übrigens, ein passendes GEWINNSPIEL gibt es auch!

Hier kann man unter dem Motto “Lust auf Trendwände”  bis zum 18. April einen von insgesamt fünf Tapetengutscheinen im Wert von 350 Euro gewinnen.



(Quelle Vorschaubild/Bilder-/Inhalte: Wohnmagazin Schöner Wohnen / Gruner + Jahr AG & Co KG Hamburg)

Copyright © Gruner + Jahr AG & Co KG – Druck- und Verlagshaus Hamburg. Alle Rechte vorbehalten.