Tapetenkollektionen 2011

21. April 2011


Wir haben uns auf den Pfad der neuen Tapetenkollektionen für 2011 begeben und dabei erstaunlich unterschiedliche Schätze ausgemacht. Erlaubt ist, was gefällt und so zeigt das Sortiment vieler Tapetenhersteller diverse Vorschläge für die Gestaltung der heimischen Wände in unseren Landen.

Grafische Muster in dezenter Farbgebung können dabei genauso zum Highlight avancieren wie die bereits im letzten Jahr liebgewonnenen bunten Streifen.

Wer es etwas ungezähmter mag, wird mit den tierischen Impressionen aus dem Hause Rasch sicher viel Freude haben. Schlangenmuster, die an der Wand wie Leder wirken, machen aus jedem Raum ein einzigartiges Erlebnis.

Die Klassiker, bestehend aus floralen Mustern und Ornamenten, bieten auch im Jahr 2011 wieder unvergängliche Eindrücke, aus der guten alten Zeit.

Und für alle, die schimmernde Effekte und goldige Akzente nicht nur als Accessoire auf der Vitrine stehen haben wollen, bieten die Kollektionen „Pure Rust“ und “Wallness”  die Garantie für einen großen Auftritt.

Sein blaues Wunder erlebt die Tapete in diesem Jahr ebenso. Als Gegenentwurf zu den klassischen Erdtönen, entwickelt sich Blau zum Farbtrend für die Wandbekleidung.

Natürlich bietet der Markt der Tapeten noch so viel mehr, dass es gleichwohl schwierig wird,  all den Schönheiten für die eigenen vier Wände einen Platz zu ermöglichen. Bleibt nur, sich auf die Socken zu machen und die wunderbare Welt der Tapeten selbst in Augenschein zu nehmen. Sich über die Qual der Wahl zu ärgern, gehört da zu den Luxusproblemen.

(Vorschaubild Quelle: P+S)