VDT-Workshop „Digitaldruck und Tapeten“ über den Dächern von Köln

28. November 2013


Über 80 Gäste folgten der Einladung des Verbands der Deutschen Tapeten-Industrie (VDT) und trafen sich am Mittwoch, den 27. November, zu einem ganztägigen Workshop rund um das Thema „Digitaldruck und Tapeten“. Mit seinen stylishen Konferenzräumen bot der KölnSKY eine passende Kulisse für spannende Vorträge und lebhafte Diskussionen – und einen spektakulären Panoramablick über die Stadt am Rhein.

Insgesamt 13 Vorträge standen auf der Agenda. Im ersten Teil wurden zunächst technische Themen rund um Drucktechnik, Vormaterialien, Prüfzeichen und Tapetenproduktion behandelt. Im zweiten Teil standen Marketing- und Vertriebsthemen wie Innenraumgestaltung, Onlinevertrieb und Kundenservice im Fokus.

V.l.n.r: VDT-Vorsitzender und geschäftsführender Gesellschafter der Marburger Tapetenfabrik Ullrich Eitel, VDT-Geschäftsführer Karsten Brandt und Michael Caspar von der Caspar GmbH

Referenten und Teilnehmer kamen aus so unterschiedlichen Branchen wie Druckdienstleistung, Design, Vormaterialien, Tapetenherstellung, Online-Shops als auch wissenschaftliche Institute.

Für den VDT referierten VDT-Vorsitzender und geschäftsführender Gesellschafter der Marburger Tapetenfabrik Ullrich Eitel, Geschäftsführer Karsten Brandt und Michael Caspar von der Caspar GmbH.

Aufgrund des großen Erfolgs ist für 2014 eine Nachfolgeveranstaltung geplant. Bei Interesse bittet der VDT um eine Nachricht per E-Mail.