Wallpaper by Vivienne Westwood

6. Mai 2010


Die berühmte englische Modeschöpferin Vivienne Westwood hat für ihre Landsmänner eine Tapetenkollektion designt. Die Entwürfe sind also eine echte Wandbekleidung im wahrsten Sinne des Wortes. Wenn Sie also Ihren Teesalon nicht nur um fünf, sondern rund um die Uhr stilecht ausstatten wollen, dann werden Sie hier fündig: In den Designs finden sich auch Klassiker aus dem Vereinigten Königreich wie etwa der Union Jack oder ein waschechtes Schottenkaro.

Die an zurückliegende Kleiderkollektionen angelehnten Entwürfe fallen dabei weniger schrill aus, als man es bei der aus der Punk-Bewegung der 70er hervorgegangenen, zwischen provokant und extravagant schwankenden Modemacherin hätte erwarten können. Das ist auch gut so, denn die Halbwertzeit von Einrichtungstrends folgt doch ein wenig längeren Zyklen als die des Modezirkus. Dennoch sei bei diesen großen Mustern dazu geraten, damit lieber eine Wand als Hingucker zu tapezieren, statt den gesamten Raum.

Ein solcher Wandschmuck hat natürlich seinen Preis, die einzelne Rolle ist für stolze 55 englische Pfund zu haben. Dafür hat man dann allerdings auch eine echte Westwood nicht nur im Kleiderschrank, sondern auch an der Wand hängen.

(gesehen bei Conley’s)